Der Preis des Reichtums




Romy ist mit Leib und Seele Lehrerin. Von Männern hat sie genug. Bis sie David, den gutaussehenden Investment-Manager trifft. Ab diesem Zeitpunkt gerät ihre Welt durcheinander. David macht ihr früh einen Heiratsantrag und möchte mit ihr nach Connecticut ziehen. Er will diese Frau nicht verlieren. Das Herz von Romy ist mit dem Schwarzwald verwurzelt, sie willigt aber letztendlich doch ein. Romy ist hin und hergerissen von ihren Gefühlen. Sie merkt, dass David ihr Leben bestimmt und kann sich nicht dagegen wehren. Mit Daves vielen Geschäftsreisen, kommt sie nicht klar. So fällt sie immer öfters in Depressionen. Bambi ihr kleiner Hund ist ihr Seelentröster. Ihre Freundin Sina bittet sie um Hilfe, sie betreut den 9-jährigen Jungen Jonas. Romy liebt Kinder und so hilft sie dem Jungen. Das holt sie zudem aus ihrer Depression. Ein folgenschwerer Brief setzt David in ein anderes Licht. Mit José aus Japan kommt es zur Katastrophe. Wie wird die Familie damit fertig. Materiell hat Romy alles, doch der Preis des Reichtums erscheint ihr oft zu hoch.

"Der Preis des Reichtums" von Gaby Bergbauer ist ab sofort im BoD Verlag oder alternativ im Buchhandel erhältlich.

ISBN: 978-3-7528-6764-0 (Paperback)

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.bod.de oder bei

Amazon






Honigblüte am Strand




Gibt es die einzige wahre Liebe? Liebesromane bejahen es. Kann man es an ein paar Zeilen ausmachen? Was ist, wenn der Alltag Einzug hält? Wie beständig ist die Liebe dann noch? Große Philosophen haben versucht, die Liebe zu beschreiben. Es ist ihnen nicht wirklich gelungen. Liebe ist nicht greifbar, man kann sie nicht sehen. Sie ist nicht messbar. Passt sie in einen Roman? Wie lange schreibt man einen Roman? Ein Jahr? Sechs Monate? Liebe wird beschrieben, als die stärkste Zuneigung und Wertschätzung, die ein Mensch dem anderen entgegenbringen kann. Ein starkes Gefühl und darin liegt der Knackpunkt. Liebe ist ein Gefühl, nicht mehr und nicht weniger. Ein Gefühl ist eine Emotion, die als psychologisches Phänomen zu sehen ist, das durch die bewusste oder unbewusste Wahrnehmung eines Ereignisses oder einer Situation ausgelöst wird. Das kann sowohl Angst, Ärger, Komik Ironie, oder auch Freude und Liebe bedeuten.

"Honigblüte am Strand" von Gaby Bergbauer ist ab sofort im BoD Verlag oder alternativ im Buchhandel erhältlich.

ISBN: 978-3-7431-4963-2 (Hardcover)

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.bod.de oder bei

Amazon






Gosheven - Der Springer




Tom und Mona leben seit einigen Jahren in den USA. Aus dem Erbe eines Freundes bekommt Tom eine merkwürdige Box. Er weiß nicht, was er damit machen soll. Sie lässt sich auch nicht öffnen. Erst die Reise nach New Hampshire offenbart ihm, dass er eine besondere Begabung in Verbindung mit der Box hat. Auch dubiose Gestalten interessieren sich sehr für diese Box. Unbeschadet kehren Tom und Mona nach Hause zurück. Zeitgleich häufen sich mysteriöse Entführungen von minderjährigen Mädchen und Jungen. Eine Leiche wird auf einem Grundstück verbrannt aufgefunden und weitere Todesopfer folgten. Haben sie etwas mit den Entführungen zu tun? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Sheriff Ron Myers möchte den Fall schnell klären, wird aber von oberster Stelle gebremst. Wird er es schaffen, bevor noch mehr Tote zu beklagen sind?

"Gosheven" von Karl Bergbauer ist ab sofort im BoD Verlag oder alternativ im Buchhandel erhältlich.

ISBN: 978-3-7431-1224-7 (Paperback)

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.bod.de oder bei

Amazon






Kobold Tinka - Die rasende Reporterin




Hallo ich bin Tinka, endlich kann ich dir mein zweites Buch präsentieren. Es erwarten dich 21 neue Geschichten aus meinem Leben, wie das wundersame Ereignis bei der WM 2014 oder der Besuch bei Momo den ich mir ganz anders vorgestellt habe. Eine besondere Ein- ladung, die nicht nur mich zu Tränen gerührt hat und eine unglaubliche Geschichte, in der nur Melusa mir helfen konnte. Sowie viele wei- tere Erzählungen. Lasst dich überraschen. Ich wünsche dir viel Lesespaß.

"Kobold Tinka" von Gaby Bergbauer ist ab sofort im BoD Verlag oder alternativ im Buchhandel erhältlich.

ISBN: 978-3-7448-6857-0 (Paperback)

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.bod.de oder bei

Amazon






Sternenkuss im Fairyland




Sternenkuss wagte eine gefährliche Reise, mit dem Ausbruch eines Vulkans in Island. Sicher landete er mit seiner waghalsigen Erfindung im Fairyland, fast neben Traumklang, mit dem er später gerne ein Glas Blaubeerbier trank. Durch seine Erfindungen wird Sternenkuss auch gerne der Professor genannt. Im Fairyland lernte er seine spätere Frau Silberstolz kennen. Ihre Hochzeit wurde ein rauschendes Fest, wobei sich wieder einmal Herr Nimmersatt zu Dr. Medikus begeben musste, weil er zu viel gegessen hatte. Gasch der Troll treibt im Fairyland sein Unwesen. Kann man ihm Einhalt gebieten? Das jährliche Wahlnussschalenrennen für die jüngsten des Fairylandes sorgt jedes Jahr für großes Aufsehen. Für die Kinderelfen- und Feen ist das immer eine aufregende Zeit. Jedes Kind möchte gerne einmal auf dem Siegertreppchen stehen. Es wird sehr spannend im Fairyland.

"Sternenkuss im Fairyland" von Gaby Bergbauer ist ab sofort im BoD Verlag oder alternativ im Buchhandel erhältlich.

ISBN-13: 978-3743164338 (Paperback)

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.bod.de oder bei

Amazon






Tödliches Spiel einer Frau




Eine heiße Verehrerin bedrängt Dan. Als Mara ihn in Heidelberg besucht, steht schon wieder diese Frau neben ihm. Die Eifersucht tobt in Mara. Bricht ihre heile Welt mit Dan auseinander? Kommen die Briefe alle von ihr? Alfred bekommt Besuch von einer hübschen Lady. Was macht sie in dieser verruchten Gegend? Vor allem, was will sie von ihm? Den Vorschlag, den sie ihm unterbreitet, ist ein gefährliches Spiel mit dem Feuer. Sie bietet ihm viel Geld für eine Gefälligkeit. Ein Mann findet ausgerechnet in Maras Auto den Tod. Wie kann sie das der Polizei erklären? Hauptkommissar Klausen wird in der Nacht zum Eisernen Steg gerufen, wendet sich hier eine lange Suche zum Showdown?

"Tödliches Spiel einer Frau" von Gaby Bergbauer ist ab sofort im BoD Verlag oder alternativ im Buchhandel unter

ISBN 978-3-7431-7895-3 (Paperback)
ISBN 978-3-7431-3304-4 (e-Book)

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de oder bei

Amazon






Anschlag im Schauspielhaus, Band 2 der Krimi-Trilogie




Ein Anschlag mitten in der Premiere erschüttert das Schauspielhaus. Drei Tote 25 Verletzte und davon
8 Schwerstverletzte sind zu beklagen. Auch Maras Schwester Ilona wird schwer verletzt. Mara kann das nur
schwer verkraften. Wie konnte es dazu kommen? War es ein Terroranschlag. Wird es ein Bekennerschreiben geben?
Oder war es ein Einzeltäter? Kommissar Beck steht vor einem Rätsel. Mara und Dan kommen wie durch ein Wunder
mit dem Leben davon. Der Schock sitzt tief. Benno Tanner begeht Selbstmord. War er der Täter? Für Kommissar Beck
tun sich mehr Fragen als Antworten auf. Captain Pepper in Tallahassee wird um Hilfe gebeten, denn ein weiterer
Mord ist geschehen. Was für eine Verbindung gibt es zwischen den USA und Deutschland? Wird Kommissar Beck auch
diesen Fall souverän lösen können? Kann er vermeiden, dass es noch mehr Tote gibt?

"Anschlag im Schauspielhaus" von Gaby Bergbauer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ im Buchhandel unter

ISBN 978-3-7345-3248-1 (Hardcover)
ISBN 978-3-7345-3247-4 (Paperback)
ISBN 978-3-7345-3249-8 (e-Book)

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de oder bei

Amazon






Die falsche Person, Band 1 der Krimi-Trilogie



In der Krimi-Trilogie wird die Familiengeschichte von Dan und Mara erzählt, die immer wieder
in Kriminalfälle hineinschlittern. Entweder sind sie selbst betroffen oder ihre Familien.
Den Testlesern zufolge wird es mit jedem Band spannender."


Mara und Dan arbeiten beide als Bühnenbildner im Schauspielhaus. Dort haben sie sich kennen und lieben gelernt.
Dan ist Amerikaner, aber in Deutschland sesshaft geworden. Als er Mara seine Geburtsstadt Tallahassee in Florida
zeigen und seinen Eltern vorstellen möchte, passierte das, womit niemand gerechnet hat. Am 2. Tag verschwindet Mara spurlos.
Wo war sie? Was ist passiert? Warum Mara? Niemand kannte sie in Tallahassee. In der Nähe werden zwei Tote gefunden.
Beiden wurde der Schädel eingeschlagen. Haben sie etwas mit dem Verschwinden von Mara zu tun?
Zwischenzeitlich wird ein fast perfekter Coup geplant. Doch der nimmt tödliche und bedrohliche Formen an.
Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Ein Pressebericht zur falschen Zeit zwingt Captain Pepper zur schnellen Entscheidung.
Kann er es noch schaffen?

188 Seiten
Verlag tredition (28. Juli 2016)

ISBN 978-3-7345-3096-8 (Hardcover)
ISBN 978-3-7345-3095-1 (Paperback)
ISBN 978-3-7345-3097-5 (e-Book)

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de oder bei

Amazon






Kleine Wunder zur Weihnachtszeit



Eine fantastische Reise durch die Adventszeit bietet das Buch "Kleine Wunder zur Weihnachtszeit."


Ob es Wüllys Weihnachten betrifft, der lernt, wie toll es ist, wenn man Freunde hat.
- Für Paulchen sein größter Wunsch in Erfüllung geht - Ein Weihnachtsfest im Krankenhaus zu einem Erlebnis gemacht werden kann
- Ferdinand zum Leben erwacht - Ein kleiner Stern zur Erde saust - Schneeflocken ihren Spaß mit den Menschen haben, oder Fluffi
ein neues Leben kennenlernt, um nur einige zu nennen.

Wir wünschen unseren Lesern viel Spaß beim Eintauchen in "Kleine Wunder zur Weihnachtszeit."

168 Seiten
Verlag tredition (27. Juli 2016)
ISBN 978-3-7345-3110-1 (Hardcover)
ISBN 978-3-7345-3109-5 (Paperback)
ISBN 978-3-7345-3111-8 (e-Book)

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de oder bei

Amazon






Die Siegerin – Vom Kind zur Frau



Nicht jede Mutter und nicht jeder Vater sind liebende Eltern


Der Name Laura bedeutet - die Siegerin. Laura musste schon sehr früh kämpfen und sie malte sich aus, dass sie eines Tages über alles siegen würde. Trotz aller Schmerzen und Ängste, die sie schon in jungen Jahren erdulden musste. Sie litt unter ihrer herrschsüchtigen Mutter und ihren gewaltbereiten Stiefvater. Sie suchte Schutz bei ihrer Mutter, aber sie fand ihn nicht.
Von ihrer erste Liebe wurde sie nur ausgenutzt. Erst als Kevin in ihr Leben trat, lernte sie, was Zuneigung wirklich bedeutet, ohne dafür bezahlen zu müssen. Er unterstützte sie bei allem, was sie tat und gab ihr die Kraft voranzugehen. Obwohl manches für beide sehr schwierig war. Er ging mit ihr durch die Zeit der Flashbacks mit viel Geduld.

So hat Laura auf ihre eigene Weise gelernt, mit allen Widrigkeiten umzugehen. Und nur darum kann sie heute mit erhobenen Hauptes als Siegerin in die Zukunft schauen.

Und genau das wünscht sich Laura für jedes einzelne missbrauchte Kind.

176 Seiten
Verlag tredition (29.Septemer 2015)
ISBN 978-3-7323-5926-4 (Hardcover)
ISBN 978-3-7323-5926-7 (Paperback)
ISBN 978-3-7323-5926-1 (e-Book)

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de oder bei

Amazon






Mein amerikanischer alpTraum




Ein Traum kann schnel zu einem Alptraum werden. Eine humorvolle Geschichte aus dem wahren Leben.

Gaby und Karl die Protagonisten von Karl Bergbauers Buch "Mein amerikanischer albTraum" geben ihre gut bezahlten Jobs in Deutschland auf, um im Sommer1999 in den USA einen Neustart zu wagen. Im Land der scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten. Sie konnten nicht ahnen, dass sich mit dem 11.09.2001 vieles ändern sollte, sowohl für die Amerikaner als auch für die Immigranten. Was Bürokratie auf Amerikanisch heißt. Und doch kamen der Spaß und die Abenteuerlust nie zu kurz. Sie lernten den Umgang mit wilden und auch gefährlichen Tieren kennen. Wie auch Disneyworld zur Belastungsprobe werden kann. Wie sich Florida 430 m über die Bay anfühlt. Und wie letztendlich die Hurrikanzeit sehr lukrativ wurde. Der Leser kann sich auf ein breit gefächertes Erlebnis freuen.

244 Seiten
Verlag tredition (02. März 2015)
ISBN 978-3-7323-2283-1 (Hardcover)
ISBN 978-3-7323-2284-8 (Paperback)
ISBN 978-3-7323-2285-5 (e-Book)

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de oder bei

Amazon





Pennys Vermächtnis




Pennys Vermächtnis, eine wahre Geschichte einer kleinen Malteserhündin"

"Pennys Vermächtnis" ist eine wahre Geschichte von einer Malteserhündin, die über die Regenbogenbrücke ging. Sie erzählt noch einmal aus ihrem Leben, wie sie nach langer Ausnutzung als Showhund einfach ihre Identität verlor und regelrecht weggeworfen wurde. Wie sie sich mit ihrem Charme selbst ihre neue Familie aussuchte, wo sie zum ersten Mal in ihrem Leben Liebe und Zuneigung fand. So lernte sie eine ganz neue Welt kennen. Noch im hohen Alter fand sie eine neue Liebe zu einem schmucken Rüden. Sie erklärt die wahre Tierkommunikation, die jeder Mensch erlernen kann, wenn er nur die Augen und Ohren offen hält. Wie sie zum ersten Mal in ihrem Leben Schnee erlebt und damit umgeht. Nach einem Umzug in ein fremdes Land schleicht sich Tinka, ein Malteserwelpe ungefragt in ihr Leben. So übernimmt sie doch noch einmal die Mutterrolle mit Bravour. Den Leser erwartet eine wahre spannende Geschichte mit Freud und Leid. Erzählt aus der Sicht der kleinen unvergessenen Malteserdame Penny.

160 Seiten
Verlag tredition (10. April 2015)
ISBN 978-3-7323-2456-9 (Hardcover)
ISBN 978-3-7323-2457-6 (Paperback)
ISBN 978-3-7323-2458-3 (e-Book)

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de oder bei

Amazon






Ein Kobold mit weißen Haaren



Tinka, der kleine Kobold ist eine Malteserhündin.

Sie selbst erzählt aus ihrem Leben. Sie kommt mit 12 Wochen in ihr neues Zuhause. Frauchen und Herrchen hat sie sofort im Sturm erobert. Nicht so die dort lebende Malteserhündin Penny. Sie sieht Tinka als Eindringling in die Dreierbeziehung. Tinka lässt nichts unversucht, um das Herz von Penny zu gewinnen. Nach vielen Hürden und langen Wochen ist es endlich soweit. Sie wurden Freunde, die gemeinsam durch dick und dünn gingen. Penny hatte die Mutterrolle voll übernommen. Tinka erzählt, wie sie das Monster im Keller überlebte und wie sie selbst zur Lebensretterin wurde. Aufmerksam lauschte sie den spannenden Geschichten von Penny aus einer fremden Welt, aus der Penny kam. Tinkas Streiche stellen Herrchen und Frauchen immer wieder vor neuen Herausforderungen. Als Penny über die Regenbogenbrücke ging, bricht für Tinka eine Welt zusammen. Nach monatelanger Trauer findet sie sich damit ab und geniest ihr Prinzessinnen- Dasein und versucht ihren Ruf, ein Kobold zu sein, gerecht zu werden. Geschichten und Anekdoten von zwei kleinen Hunden erzählt. Herzlich zum Lachen und traurig zum Weinen.

172 Seiten
Verlag tredition (05. August 2014)

ISBN 978-3-8495-9325-4 (Hardcover)
ISBN 978-3-8495-9324-7 (Paperback)
ISBN 978-3-8495-9326-1 (e-Book)

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de oder bei

Amazon



©Gaby & Karl Bergbauer, Bücher: ©Yorkshire Lass Design