Einige der zahlreichen Leserstimmen die mich erreichten.
Mit freundlicher Genehmigung der einzelnen Personen,
darf ich diese Leserstimmen hier zitieren.




Leserstimmen zum Buch "Tinka erzählt ... Majas Adventsgeschichte"





Kathi aus B. die Mama von Maja schrieb uns:

Das Buch ist super. Ich konnte mich so gut in Maja reinversetzen,
dass es mir schon leidtat. Und wenn ich ehrlich bin, du hast Maja
vom Charakter sehr gut getroffen. Und sie saß ja damals schon fast
im Tierheim. Wenn wir sie nicht mitgenommen hätten, dann wäre sie im
Tierheim gelandet.


Die Autoren, von denen übrigens keiner Tinka heißt, sondern
Gaby & Karl Bergbauer, haben hier ein ernstes Thema im Tierschutz
in eine bezaubernde Hülle gepackt. Die Geschichte ist so super
schön geschrieben, dass man - hat man einmal angefangen zu lesen -
auch unbedingt bis zum Ende durchlesen muss. Das Schicksal von Maja,
der Hauptfigur der kleinen Geschichte macht einen anfangs traurig,
aber hinterher dafür um so glücklicher, wie es in einer Adventsgeschichte
auch sein sollte.
Wieder einmal mehr muss ich den Autoren dankbar sein für dieses schöne
Büchlein. Ich kann nur jedem mit einem Herz für Tiere empfehlen,
diese Geschichte zu lesen.
Ursula aus W.

Das Buch ist so wunderschön geschrieben mit Herz und viel Gefühl.
Kann es nur jedem empfehlen
Rosi aus L




Leserstimmen zum Buch "Unstillbare Abenteuerlust"




Wieder eine Glanzleistung der Autorin. Das Buch liest sich wie ein
Reisebericht - nur viel viel schöner. Obwohl man einiges über
bestimmte Reiseziele erfährt, ist dieses Buch mehr ein Einblick in
das Leben eines fast schon verrückten älteren Pärchens. Man kann als
Leser nicht anders als mit den Hauptakteuren Freude zu empfinden,
sich zu ärgern oder auch die Abenteuerlust zu fühlen.
Die Geschichte ist romantisch, spannend, lustig und geht ebenso ans
Herz. Ich liebe dieses Buch und werde es meinen besten Freunden
wärmstens weiter empfehlen.
Ursula aus W.

Ich finde das Cover ist der Hammer. Der Klappentext machte mich
auf das Buch sehr neugierig. Ich wurde nicht enttäuscht.
Wenn ich mal Rentner bin, möchte ich so fit sein, um genau
dieses zu erleben. Die Geschichte hielt mich total gefangen, bis zur
letzten Seite. Ich danke der Autorin.
Manuela aus D.








Leserstimmen zum Buch "Der Preis des Reichtums"



Liebe Gaby, wann gibt es die Fortsetzung vom Preis des Reichtums? Bin durch und würde gerne
so gerne weiterlesen. Z.B. könntest du den Lesern verraten, wie Jonas sein Leben weiter gestaltet.
Das Buch war soooooo toll. Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen und hab mich dabei mitgefreut
oder mitgelitten. Es war Klasse. GLÜCKWUNSCH zu dieser Glanzleistung.
Ursula aus W.







Leserstimmen zum Buch "Sternenkuss im Fairyland"



In diesem Buch entführt die Autorin Gaby Bergbauer die Leser in eine Fantasiewelt.
Es ist spannend, aber gleichzeitig auch sehr lehrreich. Sie erklärt auf liebevolle Weise
den Kinder und auch Erwachsenen die Welt der Elfen, Feen und Kobolde. Auch das man die Natur
schätzen soll und lieben.
Sternenkuss und seine Frau sind sowas wie die Eltern für die Bewohner von Fairyland.
Jedem helfen sie und sind immer für sie da. Ich kann Sternenkuss im Fairyland nur empfehlen.
Anne aus K.







Leserstimmen zum Buch "Die Siegerin"



Danke für dein Buch - Die Siegerin.
Es macht Mut seine eigene Geschichte zu reflektieren.
Anna P.


Ich möchte dir für das Buch "Die Siegerin" danken.
Erste Zeile auf der Rückseite - Nicht jede Mutter und nicht jeder Vater sind liebende Eltern -
hat mir gefallen. Ich habe mein ganzes Leben für Kinder gekämpft, jetzt kann ich nicht mehr.
Leider weiß ich nicht mehr, wann dein Buch erschienen ist. Ich habe vor Freude geweint,
dass es jemand so aufschreibt. Du bist ein wunderbarer Mensch, dass du das gemacht hast.
Ich Danke dir im Namen aller Kinder.
Milena S.


Danke für dieses Buch. Zum ersten Mal konnte ich darüber reden.
Darf ich dich anrufen?
Wenke B.


Du hast ein wahnsinnig gutes Buch geschrieben.
Ich konnte es nicht weglegen. Es macht den Frauen Mut sich ihrer Vergangenheit zu stellen.
Ich werde es auf jeden Fall weiter empfehlen. Es tut gut, dass es Menschen wie dich gibt.
Andrea A.


Sehr gutes Buch. Die erste Zeile auf der Rückseite:
Nicht jede Mutter und nicht jeder Vater sind liebende Eltern - bringt es auf dem Punkt.
Das hat mir sehr gefallen. So war das auch bei mir. Es müssten mehr Autoren den Mut haben
ihre Geschichte zu erzählen. Ich danke dir im Namen aller missbrauchten Kinder. Danke dir auch
für die Buchtipps am Ende des Buches, auch die Adressen sind sehr hilfreich.
Monika S.


Ich danke dir für dieses wunderbare Buch.
Ich würde gerne mit dir darüber reden. Darf ich dich anrufen?
Ich hatte auch eine ganz schlimme Kindheit. Dein Buch macht mir Mut.
Marion P.









Leserstimmen zum Buch "Ein Kobold mit weißen Haaren"

Ich habe für dieses Buch so viele Zuschriften bekommen, dass ich nur einen
Bruchteil hier wieder geben kann. Ja es wird eine Fortsetzung geben.


Ich habe selten ein so schönes und liebevoll geschriebenes Buch gelesen.
Gaby Bergbauer ich danke dir ganz herzlich. Ich habe es in einem weggelesen,
ich konnte es einfach nicht mehr weglegen.
Simone aus H.


2010 hat Tinka das Licht der Welt erblickt und schon stellt sie das Leben komplett auf dem Kopf.
Die Uhren gehen anders mit ihr. Niemand kann dem kleinen Kobold widerstehen. Das Buch wurde so
wunderschön und mit viel Herz geschrieben. Danke das ich das lesen durfte.
Ich hoffe, es kommt eine Fortsetzung.
Angelika aus S.


Ein Hundebuch für Hundeliebhaber. Ein Vierbeiner erzählt in ICH-Form seine Geschichte in einer
Hundeverliebten Familie. Nicht nur Malteser-Freunde werden ihre Freude daran haben.
Lest das Buch, es macht Spaß!
Hansjürgen aus W.


Ein wunderschönes Buch spannend geschrieben aus der Sicht von den kleinen Kobold Tinka.
Von der 1. Seite bis zur letzten Seite fesselnd - sehr zu empfehlen.
Dagmar aus L.


Ich finde das Buch klasse; wer Malteser Hunde hat, sollte es unbedingt lesen!
Es geht zu Herzen und wird euch gefallen!
Kerstin aus B.


Ein sehr schönes Buch. Es ist seht witzig und liebevoll aus der Sicht des Hundes geschrieben.
Man kann die liebe zum Hund deutlich erkennen.
V. DI Leva


Gaby Bergbauer Sie haben Ihrer Malteserhündin eine ganz bezaubernde Stimmte gegeben.
Wer auch einen Malteser hat, kann das alles nachvollziehen. Sie sind die reinsten
Kobolde, so auch meine. Herzlichen Glückwunsch für dieses schöne Buch.
Traudel aus G.




©Gaby & Karl Bergbauer